Feldsystem ANVINA

 

ANVINA dient der mobilen Datenaufnahme und Maschinensteuerung mit dem Ziel der teilflächenspezifischen Bewirtschaftung.
Das Programm arbeitet mit einer breiten, laufend erweiterten Gerätepalette zusammen. Insbesondere können GPS-Empfänger verschiedener Genauigkeitsklassen (m...cm) und Datenwiederholraten (100Hz...1Hz) einsetzt werden.


 

Features:

ANVINA verfügt neben der Ansteuerung zur teilflächenspezifischen Dosierung und der visuellen Parallel-Führung auch über eine Teilbreitenautomatik für Spritzen. Die bereits gespritzte Fläche wird über die GPS-Position erfasst und beim erneuten Überfahren dieser Fläche die entsprechende Teilbreite automatisch abgeschaltet.
Für die Orientierung des Fahrers stehen Karten, Luftbilder, das betriebliche Kartenwerk (direkt oder per Internet), Parallelfahrhilfe und vieles weitere Funktionen zur Verfügung. ANVINA ermöglicht die Onlineaufzeichnung von Messwegen und/ oder Messpunkten. Diverse Schnittstellen stehen zur Kommunikation mit dem Hofrechner zur Verfügung.